(Senior) Projektmanager*in Schwerpunkt IT & Digitalisierung

  • Kassel | Wolfsschlucht 15
  • unbefristet
  • Vollzeit

Wir, die Raiffeisen Waren GmbH, sind eines der erfolgreichsten Handels- und Serviceunternehmen in Deutschland und zusammen mit unseren Tochterunternehmen in 8 Bundesländern sowie in Dänemark und Polen vertreten. Sympathisch, geerdet und energiegeladen gestalten wir mit mehr als 3.500 Menschen an über 220 Standorten unsere Bereiche Agrar, Technik, Baustoffe und Energie. Gemeinsam. Weil uns genau das seit mehr als 125 Jahren verbindet und am Herzen liegt: Das Miteinander, Füreinander und Menscheinander unserer Generation Gemeinsam. Denn: Jeder sieht ein Stückchen Welt. Gemeinsam sehen wir die ganze. Willkommen in der Raiffeisen Waren-Gruppe.

Teilen Sie diesen Job!

Ihr Gestaltungsraum

Für unsere SAP S4/ HANA Implementierung benötigen wir Unterstützung!

  • Verantwortung der Orga­nisation, Planung und Steuerung der Projektaktivitäten und -ressourcen Schwerpunkt IT & Digitalisierung
  • Unterstützung der organisatorischen Schnittstellen bei Veränderungsprozessen 
  • Anfertigung von Konzepten, Projektskizzen und Systemspezifikationen
  • Proaktive Erstellung von Projektplänen
  • Vorbereitung, Koordination, Durchführung und Nachbereitung  von Meetings, Workshops und Interviews 
  • Unterstützung bei der Identifikation von Optimierungspotentialen und der Ableitung von Maßnahmen, bei der Umsetzung der SOLL-Pro­zesse und Initiierung der kontinuier­lichen Verbesserungen
  • Organisatorische Begleitung im Rahmen des Prozesscontrollings und Unterstützung im Prozess
  • Regelmäßiger Review des Projektfortschritt und Anfertigung von Status- sowie Ergebnisdokumentationen 
     

Das bringen Sie mit

 

  • Berufserfahrung als Pro­jektleiter und/oder Change Manager oder in einer beratenden Tätigkeit 
  • Expertise bei umfangreichen Projekten im IT-Umfeld 
  • Kenntnisse im Projekt-, Pro­zess- und Changemanagement von Geschäftsabläufen runden das Profil durch eine Zertifizierung ab
  • Praktische und theoretische Kenntnisse bei der Anwendung von Modera­tions- und Analysetechniken 
  • Analytisches Denken,  Zielorientierung und Team­fähigkeit sowie eine schnelle Auffassungsgabe, ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative 
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten sowie der sichere Umgang mit der deutschen  in Wort und Schrift für eine gute Kommunikation und die Zusammenarbeit mit den Kollegen.
  • Idealerweise ein Hochschulstudium in Betriebswirtschaft, im Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung 

Darauf können Sie sich freuen

  • 30 Urlaubstage
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Bikeleasing
  • Corporate Benefits
  • Essensgeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiterevents
  • Teilweise Homeoffice
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuwendung zu Jubiläen und Veranstaltungen
  • Wertschätzendes Miteinander
  • Urlaubsgeld
  • Weihnachtsgeld

Interessiert?

Werden Sie Teil unserer #generationgemeinsam. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt

Benedikt Ehrhardt
Bereichsleiter IT & Digitalisierung

 

0561 7122-236